Golfreisen und Golfurlaub 16 Tage - Kapstadt / Garden Route & Safari

+49 8142 50 49 64
KONTAKT
08142 - 50 49 64
Gröbenzell
18:38:21

Nutzen Sie unser Online Reiseanfrage-Tool


Kapstadt / Garden Route & Safari

16 Tage & 7 Runden Golf

Südafrika ist eines der wenigen Länder auf unserem Globus, wo Sie "Eine ganze Welt in einem einzigen Land" entdecken können. Besuchen Sie die Weinanbaugebiete um Kapstadt, fahren Sie entlang der Garden Route durch unzählige Naturparks, hören Sie die Wellen rauschen in der St Francis Bucht und begeben Sie sich zum Abschluss der Reise auf Entdeckungsfahrt der Wildtiere und Big 5 auf einer erlebnisreichen Safari.

Diese Golfreise wird Sie von einem Land begeistern, das auch Sie in seinen Bann ziehen wird.

Kapstadt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten, die Weinanbaugebiete in der Kap-Region, endlose Strände, kulturelle Vielfalt, erstklassige Weine und die berühmte Gastfreundschaft machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dazu spielen Sie Golfrunden auf einigen der schönsten Plätze Südafrikas. Freuen Sie sich auf unvergessliche Runden auf Conrad Pezula, St. Francis Links oder den anderen exzellenten Plätzen. Das Highlight der Reise kommt natürlich zum Schluss. Eine Safari im Pumba Game Reserve, wo Sie mit etwas Glück die Big Five aus nächster Nähe in freier Wildbahn beobachten können, wird Ihnen sicherlich immer in Erinnerung bleiben.

Alle ausgewählten Hotels bieten erstklassigen Komfort und erfüllen auch höchste Ansprüche.

Lassen Sie sich verwöhnen und genießen einen Traumurlaub in einem Land, in dass Sie sich verlieben werden. Garantiert!

Für diese Golfreisen haben Sie die Auswahl aus 2 Paketen!






Das Luxery - Package beinhaltet:

15 Übernachtungen in folgenden Hotels:

* 3 Übernachtungen im Andros Hotel***** (Kapstadt) - Doppelzimmer Deluxe inkl. Frühstück
* 3 Übernachtungen im Lanzerac***** (Stellenbosch) - Doppelzimmer Classic inkl. Frühstück
* 4 Übernachtungen im Fancourt Resort***** (George)- Luxery Doppelzimmer inklusive Frühstück
(*) inklusive 1 Vouchers für Abendessen pro Person im Fancourt Resort im Wert von je 250 ZAR oder wahlweise 1 Vouchers für Spa-Anwendungen im Wert von je 450 ZAR
* 2 Übernachtungen im The Sands***** (St. Francis Bay) - Doppelzimmer Luxery inkl. Frühstück
* 3 Übernachtungen in Pumba Safari Lodge***** (Grahamstown/Port Elizabeth) - in einer Suite mit All Inklusive Verpflegung

Das Standard - Package beinhaltet

15 Übernachtungen in folgenden Hotels:

* 3 Nächte in The Clarendon Hotel**** (Kapstadt) - Doppelzimmer Superior inkl. Frühstück
* 3 Nächte im Oude Werf**** (Stellenbosch) - Doppelzimmer Superior inkl. Frühstück
* 4 Nächte im Fancourt Resort***** (George) - Luxery-Doppelzimmer inkl. Frühstück
(*) inklusive 1 Vouchers für Abendessen pro Person im Fancourt Resort im Wert von je 250 ZAR oder wahlweise 1 Vouchers für Spa-Anwendungen im Wert von je 450 ZAR
* 2 Nächte in St. Francis Links Golf Lodge**** (St. Franbis Bay) - Doppelzimmer Standard inkl. Frühstück
* 3 Nächte in Pumba Safari Lodge***** (Grahamstown/Port Elizabeth) - in einer Suite inkl. All Inklusive Verpflegung

weitere Inklusive Leistungen:

* Mietwagen für 16 Tage Gruppe C (Toyota Corolla oder ähnlich) inklusive 100 % Vollkasco Versicherung ohne Selbstbeteiligung und unbegrenzter Kilometer.
* Meet and Greet am Flughafen Kapstadt International Airport

7 Golfplätze:

1 Golfrunde 18 Loch auf Royal Cape GC
1 Golfrunde 18 Loch auf De Zalze GC
1 Golfrunde 18 Loch auf Erinvale GC
1 Golfrunde 18 Loch auf Fancourt Montagu GC
1 Golfrunde 18 Loch auf Fancourt Outeniqua GC
1 Golfrunde 18 Loch auf Pinnacle Point GC (inkl. Golf Cart 2 Personen pro Cart)
1 Golfrunde 18 Loch auf St. Francis Links

De Zalze Golf Club

Etwas außerhalb von Kapstadt im Herzen des Weinanbaugebietes rund um Stellenbosch, im De Zalze Winelands Golf Estate liegt der 18-Loch, Par 72 Golfplatz, der von Peter Matkovich entworfen wurde, aus dessen Arbeiten z. B. auch Leopard Rock, Pinnacle Point u.v.a. entstammen. Direkt neben dem De Zalze Platz liegt auch der Stellenbosch Golf Course.

Erinvale Golf Club

Der Erinvale Golf Club liegt knapp 50 Kilometer von Kapstadt entfernt, ca 4 Km vor Somerset West am Fuß der Helderberg Mountains. Er besticht durch seine natürliche Schönheit, denn das Gelände der ehemaligen Erinvale Farm ist eingerahmt vom gewaltigen Massiv der Hottentots Mountains, von den Weinbergen des Vergelegen Wine Estates und vom Indischen Ozean. Der Kurs, ein 18-Loch Platz, Par 72 mit 6294 Metern Länge, der 1995 eröffnet wurde, ist von Gary Player entworfen und gilt als die beste Anlage am Kap.

Royal Cape Golf Club

Der Royal Cape Golf Club ist der älteste Golfclub in Südafrika, denn er wurde schon 1885 von Sir Henry D Oyley Torrens gegründet. 1928 fand er seinen endgültigen Standort in den Cape Flats, 15 Autominuten von der Kapstädter Innenstadt entfernt. Der Titel "Royal" wurde ihm 1910 verliehen, nachdem der Duke of Connaught den Platz besucht hatte. Zwischen 1910 und 1930 war er die erste Golfadresse des Landes, aber auch heute macht der Club seinem königlichen Titel alle Ehre, denn er steckt voller Geschichte und Tradition.

Der Kurs, ein 18-Loch Platz, Par 72 mit 6172 Metern Länge ist flach, sehr gepflegt und anspruchsvoll, die 18 Fairways bieten insgesamt 58 Bunker und sechs Wasserhindernisse - alles mit dem mächtigen Tafelberg im Hintergrund als Kulisse. Auch auf diesem Platz bläst, wie so oft in Kapstadt, der Wind, der nur leicht durch die am Fairwayrand stehenden Bäume abgeschwächt wird. Doch die Löcher bieten eine interessante Mixtur aus unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und 1965 gewann Gary Player hier die South African Open mit einem Rekord von 15 unter Par. Zu den Gewinnern bei den SA Open im Royal Cape gehören aber auch so bekannte Spieler, wie Ernie Els, Mark McNulty und Trevor Immelman.

Fancourt Montagu & Outenique Course

Das Fancourt Golfresort liegt in der Nähe von George auf der Garden Route zwischen den Städten Knysna und Mosselbay. Zu den Stränden von Victoria Bay und Wilderness am Indischen Ozean sind es nur rund 15 Km.

In diesem einmaligen Golfresort befinden sich 3 der besten Golfplätze Südafrikas.
Die Plätze Montaqu undOutinqua und The Links.

Montaqu und Outinqua wurden bereits in den frühen 90er Jahren von Gary Player, der südafrikanischen Golflegende, gebaut. Alle 3 Plätze sind in den Top 20 der südafrikanischen Plätze platziert und jede Runde auf diesen Plätzen ist ein Erlebnis der besonderen Art.
Montaqu und Outinqua sind eher im typischen Parkland-Design konzipiert. Schnelle, ondulierte Greens, einige Wasserhindernisse und traumhaft gepflegte Fairways lassen auf diesen Plätzen keine Wünsche offen. Darüber hinaus spielt der Wind von der Küste von George hier immer ein wenig mit.

Pinnacle Point Golf Club

Direkt am Indischen Ozean gelegen, nahe der Stadt Mossel Bay liegt das einzigartige Pinnacle Point Beach und Golf Resort.

Der 18-Loch, Par 72 Championship-Course wurde vom berühmten Golfarchitekten Peter Matkovich und dem Irischen Golfprofi Darren Clarke entworfen und im November 2006 eröffnet.

Der Pinnacle Point Golf Course ist etwas wirklich Einzigartiges für den anspruchsvollen Golfer. Über 4 Km entlang einer wunderschönen Küste, atemberaubende Löcher über tiefe Schluchten und ein über 1000 Hektar unberührter Strand bieten eine traumhafte Kulisse für diesen außergewöhnlichen Platz, der sicher zu den dramatischten Golf-Coursen auf dem Globus gehört. Vom gesamten Course haben Sie wunderbare Aussichten über das Meer und die Küste.

Mit dem Beigeschmack der salzigen Meeresbrise, dem Ansturm von duftenden Fynbos, dem Nervenkitzel beim Anblick der Bahnen und Fairways, wilde Tiere, Delfine und Wale garantieren ein unvergessliches Golferlebnis.

Pinnacle Point wurde als eine der Top-Ten New Golfplätze der Welt von der US-Zeitschrift Travel & Leisure im Januar 2007 gewählt.

St. Francis Links Golf Course

St. Francis Links ist wohl der einzige Links Course in ganz Afrika, der absolut natürlich aus der gegebenen Landschaft entstanden ist. Jack Nicklaus hat hier einen Platz geschaffen, der wohl einzigartig ist. Wo anderen Ortes viele Erdbewegungen notwendig waren und künstlich hergestellte Links Course entstanden, war hier alles natürlich vorhanden.

Das Layout des großartigen St Francis Links Golfkurses mit seinem leicht gewellten Terrain, den Greens, der Umgebung sowie seinen unterschiedlichen Längen und Richtungen ist einzigartig. Dies gilt auch für die Bunkers. Sie sehen aus, als seien sie einfach aus dem Land gepflügt, und es sind eigentlich die Bunkers, die den Charakter von St Francis Links ausmachen.

Optionale Zusatzleistungen: * Tagestour durch die Weinanbaugebiete
* City Tour in Kapstadt und auf den Tafelberg
* City Tour nach Knysna und den Knysna Lagunen
* Tagestour nach Outshorn zu den Cango Carves Höhle und Straußenfarmen
* Safari mit Wildbeobachtung im Pumba Game Reserve
( Kosten für geführte Touren mit deutschsprachigen Reiseführern auf Anfrage)
Unsere Restaurantempfehlungen: * The Willoughby and Company in Cape Town - Waterfront
* Gold Restaurant in Cape Town
* Bistro 1682 in Steenberg
* Harbour House in Cape Town - Simonstown
* The Terrior im De Zalze Estate
* Rust & Vrede in Stellenbosch
* The Big Easy in Stellenbosch
* Henry Whites im Fancourt Manor House
* Morning Glory im Fancourt Resort
* La Cantina im Fancourt Resort
* 34 Degrees South in Knysna
* The Oysters Company in Knysna


Aus unserer Galerie
- Südafrika Sonderangebot 16 Tage - Kapstadt / Garden Route & Safari

Kapstadt / Garden Route & SafariSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

16 Tage Kapstadt Graden Route & SafariSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Andros Boutique HotelSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Fancourt Golf Resort & Spa***** (in beiden Paketen)

Das Fancourt Golf & Spa Resort wurde zum "Bestes Golfresort 2011" gewählt.
Der SAP-Gründer Hasso Plattner bietet mit diesem Resort in der Nähe von
George wirklich alles, was das Golferherz höher schlagen lässt. Inmitten
von 3 Top-Golfplätzen, die allesamt zu den Spitzenplätzen in Südafrika
zählen und von der Golflegende Gary Player erschaffen wurden, liegt dieses
ausgezeichnete Hotel.

Natürlich dreht sich hier alles um Golf, aber das 613 Hektar große Anwesen
am östlichen Ende der Garden Route gefällt auch Nicht-Golfer durch seinen
kolonialen Charme, den gekonnten Stil-Mix aus typisch englischer Golfer-
Tradition gepaart mit modernem Interieur. Dazu gesellen sich edle Stoffe
und ein vortreffliches Gespür für Dekoration - nicht zu viel, aber mit
Liebe ausgesucht. Vor allem das All-Suites Manor House mit seinem
extravaganten Styling - außen typischer Kolonialstil, innen modern
entweder in Schwarz-Weiß oder in Pastell - vermittelt Luxus ohne
Schnörkel. Dazu noch Butler Service sowie viele besondere
Aufmerksamkeiten.

Das Hotel ist elegant und luxuriös mit ausgeprägter Golfatmosphäre,
bestehend aus verschiedenen Gebäuden. Mitglied der "The Leading Hotels of
the World". Erlesene Restaurants - das "Morning Glory" mit Fisch- sowie
südafrikanischen Gerichten und das "La Cantina" mit italienischer Küche.
Vom "Morning Glory" schaut man direkt auf den 1. Abschlag des Golfplatzes
Outeniqua. Bar. Swimmingpool, Kinderbecken, Liegen, Sonnenschirme,
Whirlpool, Dampfbad, römisches Bad, Sauna, Tepidarium, Fitness-Center,
Kidsclub (3-11 Jahre), Teen Lounge (ab 12 Jahre), Parkplatz inklusive.
Gegen Gebühr: Solarium, Beautysalon, Schönheitsanwendungen. Proshop mit
großer Auswahl an Golfprodukten.

Den zünftigen Abschluss einer Golfrunde finden vor allem die Golfherren in
der Maß geschneiderten "Montagu Bar" - nur für Gäste des Manor House - mit
integrierter Bibliothek, wo man sich wie zu Hause fühlt.

Andros Deluxe Boutique Hotel***** (Luxery Paket)

Circa 15 Minuten Autofahrt von Kapstadt entfernt, mitten im Herzen von
Clearmont, einem Vorort südlich von Kapstadt, liegt dieses herrliche
Herrenhaus. In nur 5 Minuten Entfernung liegt auch die Rennbahn
Kenilworth, das Newlands Rugby und Cricket Stadion und die botanischen
Gärten von Kirstenbosch. Vor dem Hintergrund des Tafelberges liegt in
einem herrlichen 5000 qm großen parkähnlichem Garten dieses wirklich
formvollendete im Capa Colonial Homestad, ursprünglich 1908 erbaut und von
Sir Herbert Baker entworfen.

Das Andros-Deluxe-Boutique-Hotel bietet zwei Standardzimmer, 10 deluxe-
Zimmer und eine Executive-Suite sowie alle Einrichtungen und Luxus, den
Sie in einem Luxus 5-Sterne-Hotel erwarten können, dazu gehören
Klimaanlage, eine Platinum preisgekröntes Restaurant, eine außergewöhnlich
gut bestückte Bar, wunderbar komfortablen Salons und Lounges,
außergewöhnliche Konferenzeinrichtungen, eine umfangreiche Auswahl an
Weinen, ein Fitnessraum & Sauna, Beauty-Salon, Schwimmbäder,
Zimmerservice, Flatscreen -TV mit 12 Kanäle, kostenlosen Wi-Fi-Zugang im
ganzen Hotelbereich, kostenlosen Sherry, Port und nach dem Abendessen-
Brandy-Auswahl, gut bestückte Minibar in allen Zimmern etc..
Die klimatisierten Zimmer des The Andros Boutique Hotel sind individuell
in einem eleganten Stil eingerichtet. Einige Zimmer bieten einen
Panoramablick auf die umliegenden Berge und Gärten.
Entspannen Sie sich bei einer individuellen Anwendung im Schönheitssalon
Bliss, der über 2 Anwendungsräume verfügt.

Im Champagner-Zimmer verweilen Sie mit einem frisch zubereiteten Cocktail
und Aperitif. Das À-la-carte-Restaurant serviert Ihnen in einem
gemütlichen Rahmen ländliche Küche mit französischen Einflüssen.

Lanzerac Hotel & Spa***** (Luxery Paket)

Eine ideale Mischung aus jahrhundertealter Erfahrung im Weinbau, faszinierend wilder
Berglandschaft und Luxus auf höchstem Niveau bietet das 5-Sterne-Haus Lanzerac Estate im
Jonkershoek Tal nahe der historischen Stadt Stellenbosch. Die sehr individuell mit
Antiquitäten ausgestatteten 48 Zimmer und Suiten liegen großteils im Erdgeschoß und lenken
den Blick vom privaten Patio auf opulente Wein- oder Landschaftsgärten. Ob in Governors
Hall oder Lady Ann Court-yard - in vier Restaurants, zwei Bars und der Lounge wählen Sie
zwischen lokaler und internationaler Küche, begleitet von einer prämierten Weinauswahl aus
eigener Erzeugung. Nichtkulinarische Zeiten verbringen Ruhebedürftige in den nahen Galerien
und Museen von Stellenbosch oder bei Spaziergängen in der Natur; Sportfans bieten sich alle
Möglichkeiten zwischen Golf, Mountainbike, Wandern und Reiten. Oder der Gast entspannt
Körper, Geist und Seele im Spa mit Bergblick, wo neben einem breiten Angebot an Massagen,
Beauty- und Verjüngungstreatments die patentierte Doctor Fish Spa Therapy wartet: Ein
Schwarm von winzig kleinen Doktorfischen übernimmt Maniküre und Pediküre!

Das Hotel bietet:
5-Sterne-Hotel mit 48 Zimmern und Suiten, Restaurants: Governors Hall, Terrace und Deli,
Bars und Lounges, 3 Außenpools, Spa & Wellness Center mit Pool, Dampfbad und Sauna.

African Pride The Sand @ St Francis***** (Luxery Paket)

Das African Pride The Sand @ St Francis liegt ca. eine Stunde von Port Elizabeth entfernt
unmittelbar in der Nähe des Golfplatzes.

Dieses Hotel ist ein weiß ummauertes Reetdach-Hotel mit beeindruckendem Blick auf den
sonnenverwöhnten Strand. Genießen Sie die Sommersonne im fabelhaften African Pride The Sand @ St
Francis auf eines der abgelegene Pool-Decks, entspannen Sie im Dampfbad oder einen erfrischenden
Whirlpool. Zu den Aktivitäten in der Umgebung gehören der Leuchtturm und die Hafen Touren. Am
Strand und am Wasser und in der näheren Umgebung können Sie Hochseeangeln, Paddel-Ski, Golf,
Tennis, oder Reiten. Das Octagon Glasfront Restaurant mit Reetdach, zentralen Kamin und Cocktail-
Bar lädt Sie zu einem 300 Grad Panoramablick über das Meer und den Strand ein.

Das African Beach-Stil Dekor im African Pride The Sand @ St Francis spiegelt eine entspannte
Atmosphäre und die geräumigen Zimmer bieten Luxus Stil. Alle Fenster und Türen gehen auf eine
private Terrasse mit atemberaubender Aussicht auf den vor Ihnen liegenden Strand.

Zur Anlage gehören Swimming Pool, Whirlpool, Sauna und Dampfbad, Liegestühle am Strand, Lounge,
Weinproben möglich

Dieses kleine aber feine Hotel bietet nur 5 Zimmer, alle eingerichtet im dezenten Luxus. Eines ist
sicher, von dem Moment an, wo Sie die Zimmer betreten, werden Sie entspannen und abschalten.

Die Luxus-Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, SAT TV, kostenlosen WiFi als Doppel- oder
Zweibettzimmer.

African Pride Pumba Private Game***** (in beiden Paketen)

Das Pumba Private Game Reserve liegt im malariafreien, privaten Big 5 Wildreservat Pumba, rund
15 Minuten Autofahrt von der Ortschaft Grahamstone und ca. 110 Km von Port Elizabeth entfernt.

Dieses exklusive Luxus Reserve bietet exquisite Übernachtungsmöglichkeiten in zwei verschiedenen
Lodges. Die Pumba Wasser Lodge und Msenge Bush Lodge. Jede Lodge verfügt über ihre eigenen Hauch
von Opulenz, gepaart mit einer Leidenschaft für französische Küche mit einer afrikanischen
Abwandlung, exklusive Weine aus dem hauseigenen Keller und ultimative Luxus-Erfahrung.


Die Water Lodge*****
Luxuriöse, reetgedeckte Safari-Lodge mit Restaurant und Bar. Vom Aussichtsdeck und der Lounge am
Pool hat man einen tollen Blick in die Umgebung. Ein schwimmendes Seedeck lädt zum Relaxen und
Verweilen ein. Internetzugang WLAN, Souvenirshop.
12 Chalets, aus Stein und Reet. Naturstein in gedeckten Farben geschmackvoll eingerichtet. Tw.
mit Schlafsofa, freistehende Badewanne, Innen- und Außendusche, WC, Föhn, Bademantel, Telefon,
Minibar, Kaffee-/ Teezubereiter, Kamin, Fußbodenheizung, privater kleiner Pool auf der Terrasse.

Die Msenge Bush Lodge*****
Wunderschönes Bush Camp mit Blick auf eine Wasserstelle in einer Flussebene sowie eine herrliche
Sicht in die umliegenden Berge. Zur Lodge gehören ein Restaurant mit traumhaften Blick in das
Reservat, eine Bar, ein Swimmingpool, ein Fitnesscenter und Spa, eine Bibliothek sowie
Internetzugang WLAN.
11 Chalets, reetgedeckt mit großen Glaswänden für einen fantastischem Blick auf das Wasserloch
und die umliegenden Berge. Aus Holz, Naturstein, farblich geschmackvoll eingerichtet. Separater
Sitzbereich, Bad, Innen- und Außendusche, WC, Föhn, Ankleidezimmer, Bademantel, Minibar,
Telefon, Kamin, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe und privater kleiner Pool auf der Terrasse.

Verpflegung (beide Lodges): Vollpension, Tee und Kaffee, lokale Getränke.

Das große Big 5 Wildreservat:
Zusammen mit der unvergleichlichen Schönheit und eine Fülle von Wildtieren bietet Pumba Private
Game Reserve & Spa eine Premium-Erlebnis, das Sie nicht so bald vergessen. Die berühmten Big
Five (Löwen, Leoparden, Büffel, Nashörner und Elefanten) oder die breite Palette von mehr als
250 Vogelart können Sie in freier Wildnis hautnah beobachten und werden auch Sie in ihren Bann
ziehen. Unter den mehr als 60 verschiedene Arten von Säugetieren, die im Pumba Wildreserve
anzutreffen sind, haben Sie auch die seltene Gelegenheit, die herrlichen weißen Löwen in seiner
natürlichen Umgebung, oder auf der Jagd nach Beute zu sehen.
Geführte Wildbeobachtungen, Vogelbeobachtungen, Safaris, Buschwanderungen, Nachtspaziergänge mit
Sterngucken, um nur einige zu nennen, runden das herausragende Angebot dieses Game Reserves ab.

Beauty & Wellness:
In der Msenge Lodge können Sie gegen Gebühr Dampfbad, Hydrotherapie, Spa, Massagen, Peelings
oder Kosmetik genießen.

St. Francis Golf Lodges**** (Standard Package)

Direkt am St. Francis Links 18-Loch-Golfplatz, nur rund 1 Fahrstunde von Port
Elizabeth entfernt liegt die St. Francis Golf Lodge. Die Lodge ist mit modernen
Möbeln und in warmen Farben sehr elegant eingerichtet. Die zwei strohbedeckte
Häuser passen sich gut in die Umgebung ein.
Alle 11 Zimmer sind mit Ventilator, Kleiderschrank und Tee-und Kaffeekocher
ausgestattet. Alle Bäder verfügen auch über eine Dusche.

Frühstück gibt es direkt in der Lodge. Mittagessen kann man sehr gut im nur 70
Meter entfernten Clubhaus des St. Francis Links Golf Courses.

Abendessen kann man im Club oder in zahlreichen, nur 4 Km entfernten Restaurants,
die eine Vielzahl von Gerichten zur Auswahl haben.

Oude Werf Hotel***** (Standard Package)

Das 1802 erbaute Oude Werf Hotel ist Südafrika´s ältestes und
geschichtsträchtigstes Hotel und über Jahrhunderte geprägt durch Gastlichkeit
und Kulinarik. Die Gäste genießen die Wunder der Cape Winelands, die Ruhe und
die luxuriöse Unterkunft. Das Hotel befindet sich im historischen Kern der
Stadtlichen Universität in Stellenbosch, nur 50km von Kapstadt entfernt, zum
Meer sind es ca. 25km. Stellenbosch ist berühmt als die wichtigste Weinregion
Südafrikas.

Das Oude Werf besticht durch ein anmutiges Ambiente im georgianischen Stil.
Weiche Farben und antike Möbeln sind geschmackvoll integriert mit modernem
Komfort. Das Hotel ist komplett neu renoviert und bietet modernsten Komfort.

Das Hotel verfügt über insgesamt 49 Zimmer, bestehend aus 44 Zimmer und 5
Appartements. Die Appartments können für Selbstversorger gemietet werden und
eignen sich auch für längere Verweildauer.Alle Zimmer verfügen über Sat-TV,
DSTV, Tee- und Kaffeezubereitung, Ausstattung, Klimaanlage, Bademantel,
Toilettenartikel, Haartrockner, high-Speed-Internetzugang, Safe, Telefon,
Schreibtisch mit Lampe. Minibar auf Anfrage lagernd und Nichtraucher-Zimmer
stehen zur Verfügung. (Bitte beachten Sie: unsere Eiche Wohnungen sind nicht
mit Tresoren ausgestattet aber Schließfächer sind an der Rezeption erhältlich)

Clarendon Hotel**** (Standard Package)

Eingebettet friedlich entlang der Halbinsel von einer der weltweit
spektakulärsten Lagen, ist das
Clarendon Bantry Bay ein 5-Sterne-Hotel von purer Raffinesse und Strand-Charme.
Eine unantastbare
Enklave der Ruhe, Privatsphäre und Schönheit.

Das Clarendon Bantry Bay Hotel und die Clarendon Fresnaye Lodge, die einen
halben Kilometer
voneinander entfernt sind, befinden sich in einem der exklusivsten Vorstädte
von Kapstadt.
Abgeschirmt vom Wind und innerhalb weniger Minuten zur V & A Waterfront, dem
Tafelberg, Camps Bay und
den Clifton Stränden, dem kosmopolitischen Stadtzentrum und den Soho-
inspirierten Geschäften und
Restaurants.

Nur 45 Minuten von den Winelands und 25 Minuten vom Flughafen entfernt.

Eingeschlossene Leistungen

(gültig von 01.04.2017 bis 30.04.2018)
  • 1 Golfrunde 18 Loch auf Royal Cape Golf Course
  • 1 Golfrunde 18 Loch auf Erinvale GC
  • 1 Golfrunde 18 Loch auf De Zalze GC
  • 1 Golfrunde 18 Loch auf Fancourt Montagu GC
  • 1 Golfrunde 18 Loch auf Fancourt Outenique GC
  • 1 Golfrunde 18 Loch auf Pinacle Point inkl. Golfcart für 2 Personen und Halfway-Verpflegung
  • 1 Golfrunde 18 Loch auf St Francis Links GC
  • Transfer vom International Airport Kapstadt zum gebuchtenHotel
  • 16 Tage Mietwagen Gruppe C ( Toyota Corolla oder vergleichbar ) inkl. Vollkasko und Unlimited Kilometer
  • Meet & Greet Empfang am Interntl. Airport Cape Town

zusätzlich eingeschlossene Leistungen bei der Kategorie Luxery Paket inkl. aller Leistungen lt. Beschreibung (gültig von 01.04.2017 bis 30.04.2018)
  • 3 Nächte im The Andros Deluxe Hotel in Doppelzimmer Deluxe inkl. Frühstück
  • 3 Nächte im Lancerac Hotel-Classic DZ inkl. Frühstück
  • 4 Nächte im Fancourt Resort - Luxery Room Doppelzimmer inkl. Frühstück (*)
  • * (*) inkl. 1 Diner Voucher im Wert von R 250 pro Person oder 1 Spa Voucher im Wert von R 450 pro Person
  • 2 Nächte in The Sands @ St. Francis - Luxery DZ inkl. Frühstück
  • 3 Nächte im Pumba Game Reserve in Standard Suite inkl. Vollpension*
  • * inkl. aller Speisen und geführten Safaris

zusätzlich eingeschlossene Leistungen bei der Kategorie Standard Paket inkl. aller Leistungen lt. Beschreibung (gültig von 01.04.2017 bis 30.04.2018)

  • Diese Hotels sind im Standard-Paket:
  • 3 Nächte im Clarendon Hotel in Doppelzimmer Superior inkl. Frühstück
  • 4 Nächte im Oude Werf Hotel - Superior Room inkl. Frühstück
  • 4 Nächte im Fancourt Resort - Luxery Room Doppelzimmer inkl. Frühstück (*)
  • * inkl. 1 Diner Voucher im Wert von R 250 pro Person oder 1 Spa Voucher im Wert von R 450 pro Person
  • 2 Nächte in St. Francis Links Lodge - Standard Room inkl. Frühstück
  • 3 Nächte im Pumba Game Reserve in Standard Suite inkl. Vollpension*
  • * inkl. aller Speisen und geführten Safaris

Nicht Eingeschlossene Leistungen

(gültig von 01.04.2017 bis 30.04.2018 )
  • * alle nicht aufgeführten Speisen und Getränke
  • * alle nicht aufgeführten Transfers und Touren
  • * alle nicht aufgeführten Kosten für Golfcars und Caddy Fees
  • * Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise pro Person in Euro 1 2 3 4
Luxery Paket inkl. aller Leistungen lt. Beschreibung inkl. Frühstück
01.11.2017 - 30.11.2017 6.510 4.125 0 0
01.12.2017 - 31.12.2017 7.313 4.793 0 0
01.01.2018 - 31.03.2018 6.619 4.180 0 0
01.04.2018 - 30.04.2018 5.994 3.946 0 0
Preise pro Person in Euro 1 2 3 4
Standard Paket inkl. aller Leistungen lt. Beschreibung inkl. Frühstück
01.11.2017 - 30.11.2017 5.935 3.719 0 0
01.12.2017 - 31.12.2017 7.029 4.530 0 0
01.01.2018 - 31.03.2018 5.935 3.719 0 0
01.04.2018 - 30.04.2018 5.311 3.485 0 0


Kapstadt / Garden Route & SafariSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

16 Tage Kapstadt Graden Route & SafariSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Andros Boutique HotelSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Lanzerac Hotel & SpaSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Fancourt Golf HotelSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

The Sands African Pride HotelSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Pumba Private Game ReserveSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Royal Cape GCSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

De Zalze GCSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Erinvale GCSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub

Pinnacle Point GCSüdafrika Golfreisen und Golfurlaub


persönliches Angebot anfordern

Kategorie

Ihre Kontaktdaten






golf club hire







KONTAKTIEREN SIE UNS

Telefon Kontakt

Telefon:
Sie erreichen uns Mo - Fr
von 9 - 13 Uhr
und 15 - 18 Uhr.

+ 49 8142 50 49 64

Reiseanfrage

Reiseanfrage:
Nutzen Sie dafür unser Online-Reiseanfrage-Tool

Email Kontakt

E-Mail:
Schreiben Sie uns gerne eine Mail.
info@golfreisen1a.com