Golfreisen und Golfurlaub Onyria Palmares Golf Club

+49 8142 50 49 64
KONTAKT
08142 - 50 49 64
Gröbenzell
22:10:14

Nutzen Sie unser Online Reiseanfrage-Tool


Onyria Palmares Golf Club

2011 wurde der Platz unter den TOP 100 der besten Golfcourse der Welt auf Nr. 26 gewählt. Im Golf Digest landete der Club auf Platz 3 der besten Plätze Portugals.






Der Onyria Palmeras Golf Club liegt ca. 5 Km östlich von Lagos an der sogenannten Meia Praia Beach.

Der Platz besteht aus drei 9-Loch Kursen, die alle am Clubhaus enden und von Robert Trend Jones Junior entworfen wurden. Die Anlage wurde 2011 eröffnet und bietet sowohl Parkland-Charakter als auch am Meer entlang den typischen Links-Course.

Die drei Schleifen Alvor , Lagos und Praia genießen expansiven Panoramablick über die Bucht von Lagos und Rio de Alvor. Onyria Palmares bietet etwas ganz anders als andere Algarve Golfplätze.
Robert Trent Jones II hat den Golfplatz auf höchstem Niveau des internationalen Turniergolfes designed und so einen Platz geschaffen, der sowohl Mitgliedern als auch Gästen gleichermaßen hohe Spielfreude und Abwechslung bietet.

Der Kurs Alvor ist überwiegend Parklandschaft, insbesondere die Bahnen abseits des Wassers und erhöhten Bereiche. Der Course liegt in erster Linie auf dem nördlichen Teil des Geländes. Der Park -Charakter mit alten Bäumen hat einen schönen Aussicht auf die Berge von Monchique. Höhenunterschiede sind integraler Bestandteil bei der Gestaltung dieser neun Bahnen, die Mehrheit der Golflöcher gehen bergauf oder bergab durch kleine Täler. Die Parklandschaft verschwindet kurz mit einer Reihe von Löchern mit mehr Weitblick. Am sechsten und siebten Loch spielen Sie am Meer entlang und zwischen den Dünen mit herrlichem Ausblick aufs Meer. Ab der achten Bahn schließt der Kurs erneut im Parklandschaft Charakter.

Lagos verbindet Parklandschaft und Dünen, auf dem auch die beiden kleinen Seen ins Spiel kommen.
Wasser kommt hier auf dem kurzen Par 3 am dritten Loch und nochmals am langen Par 4 Loch der sechsten Bahn ins Spiel. Die Löcher sieben und acht tauchen in die weitläufigen Dünen im südwestlichen Teil des Geländes ein, bevor es mit einem Aufstieg zum Clubhaus und zurück in eine Parklandschaft geht.

Praia, im Tiefland auf der Meerseite, ist ein echter Links Course und durch eindrucksvolle Natur-und Küstendünen restauriert. Der Kurs beginnt absteigend aus einer Parklandschaft. Aber bereits das zweite Loch entführt den Golfer dann in den wahren Links Teil des Kurses. Dieser Dünen Charakter wird durch den Rest des Praia Golf Course mit dem Schlussloch, einem stark bergauf zu spielenden Par-5, fortgesetzt und endet in einem tiefen Tal, welches das Green wie in einem Amphitheater knapp unter dem Clubhaus erscheinen läßt.

Die Aussicht auf den Atlantischen Ozean, der Mündung des Alvor Flusses und den anspruchsvollen Höhenänderungen, kleine Täler und Sanddünen machen das spielen auf Onyria Palmares zu einer besondere Erfahrung.

Eine große Drivinge Range, Chipping- Pitch- und Putting Greens laden zum Üben und aufwärmen vor der Runde ein.

Das gemütliche Clubhaus bietet einen hervorragenden Blick über den Platz und die Schlusslöcher der drei Kurse.








Aus unserer Galerie
- Golfplatz Algarve Onyria Palmares Golf Club

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub


Die aktuellen Preise senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.



Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und GolfurlaubPortugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und Golfurlaub

Portugal Golfreisen und GolfurlaubPortugal Golfreisen und Golfurlaub


persönliches Angebot anfordern

Kategorie

Angebot mit Flug

Ihre Kontaktdaten












ANGEBOTE IN DENEN IHR GOLFPLATZ ENTHALTEN IST