Golfreisen und Golfurlaub Montrose Golf Links

+49 8142 66 99 713
KONTAKT
08142 - 66 99 713
Gröbenzell
17:35:06

Nutzen Sie unser Online Reiseanfrage-Tool


Montrose Golf Links

Eine Golfreise nach Schottland wäre nicht vollständig, ohne diesen nostalgischen Linkskurs zu spielen. Er stellt eine schöne golferische Herausforderung dar. Montrose war 1967 und 1970 Austragungsort der Scottish Professional Championship und 1999 und 2007 Austragungsort der Finalqualifikation für die Open Championship in Carnoustie.
Im Juli 2018 gab der Club den Namen "Medal" auf und der Links Course wurde in "The 1562 Course" umbenannt.






Montrose Links bietet das ganze Jahr über ein fantastisches Golferlebnis und zuverlässige Spielbedingungen. Der klassische 1562-Links-Platz wird durch den Broomfield-Links-Platz ergänzt, und zusammen bieten sie ein ideales 36-Loch-Tagespaket für Besucher.

The 1562 Course

Der 1562 Course ist eine Herausforderung für jeden Golfer. Es handelt sich um einen traditionellen schottischen Links-Course mit federndem Rasen, der nur in Meeresnähe wächst, Dünen, Stechginster, tiefen Bunkern und hohem, welligem Gras, das seine Farbe ändert und im Wind tanzt. Die Löcher sind in einer ungewöhnlichen T-förmigen Anordnung angelegt. Die vorderen neun Löcher verlaufen hauptsächlich entlang der Küste und bieten hervorragende Ausblicke auf die Nordsee.

Der 1562 Course ist in den Top 100 der schottischen Golfplätze für 2019 aufgeführt und wurde als "ein großartiges Stück herrlich natürlichen Bodens" beschrieben. Der 1562 Course fordert Golfer mit seinen hügeligen Fairways und schnellen Grüns heraus, die noch schwieriger werden, wenn der Wind vom Meer ins Landesinnere peitscht.

Der 1562 Course hat alle wichtigen Zutaten, um eine der größten Herausforderungen in der Welt des Golfsports darzustellen - zerklüftet und hügelig (und dennoch leicht begehbar), einige tiefe Bunker, federnder, aber schnell entwässernder Rasen, reichlich Stechginster, Sanddünen im Überfluss und fantastische Grüns. Einige der Löcher verlaufen entlang der zerklüfteten Küste von Angus und bieten eine atemberaubende Landschaft.

Der Platz bietet auch eine der größten Herausforderungen des Golfsports - der Ostwind erfordert selbst von den erfahrensten Golfern höchsten Respekt. Die Kombination aus allen klassischen Links-Zutaten ist hier in Hülle und Fülle vorhanden und bietet einen anspruchsvollen Test des golferischen Könnens. Es wurde nun auch ein neuer blauer Abschlag angelegt, der den Platz auch für Golfer mit höherem Handicap spielbarer macht.

Broomfield Course

Neben dem Platz von 1562 verfügt Montrose über einen zweiten 18-Loch-Platz - Broomfield, der nach demselben hohen Standard gepflegt wird. Der Broomfield-Platz wurde 1915 von neun auf 18 Löcher erweitert und bietet Familien, Junioren und Anfängern die Möglichkeit, ein echtes schottisches Links-Golf-Erlebnis zu genießen. Aufgrund der flachen Beschaffenheit des Platzes ist er leicht zu Fuß zu bewältigen und daher ideal für Gruppen, die 36 Löcher an einem Tag spielen oder ihr Spiel perfektionieren wollen, bevor sie sich am Nachmittag der Herausforderung des Medal Course stellen.

Der Broomfield ist kein "Power"-Platz, auf dem man Hunderte von Metern weit schlagen muss. Der Schlüssel zur Eroberung dieses trügerischen Platzes ist ein feines Gespür und die Fähigkeit, den Ball vom Abschlag aus genau zu kontrollieren. Vor allem wenn der Ostwind weht (was durchaus vorkommen kann!), kann der Broomfield eine große Herausforderung darstellen. Wenn die Bedingungen jedoch günstiger sind, lädt der Platz geradezu zu niedrigen Scores ein. Auf den ersten Blick mag der Broomfield flach aussehen, aber Vorsicht - der Teufel steckt im Detail, denn die natürlichen Wellen erfordern Präzision vom Abschlag bis zum Grün. Auch das Putten kann sich als anspruchsvoll erweisen, denn die subtilen Konturen der Grüns sind eine Herausforderung für jeden Golfer. Der Rasen von Broomfield ist linksähnlich und angenehm zu spielen, besonders in den Sommermonaten, wenn der Boden trocken und schnell ist. Whins sind ein Merkmal vieler Löcher - das 9. hat zum Beispiel Whins auf beiden Seiten eines schmalen Fairways, die einen geraden Drive vom Abschlag zum Grün erfordern. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist der Burn, der an mindestens fünf Löchern ins Spiel kommt. Er kreuzt das Fairway am 3., 4. und 13. Loch und beeinflusst die Annäherungsschläge am 5. und 12. Die beiden am besten spielbaren Löcher sind das 10., ein nur 286 Meter langes Par 4 mit einem gut gebunkerten Grün, und das 4. mit einem Abschlag über den Burn und ein gebunkertes Fairway zu einem Grün, das auf beiden Seiten und auf der Rückseite abfällt. Der Broomfield ist vielleicht nicht ganz so anspruchsvoll wie der Medal Course, aber lassen Sie sich davon nicht in falscher Sicherheit wiegen - der Broomfield kann ein harter Test sein. Alles in allem ist es ein Vergnügen, ihn zu spielen, und er wird häufig von Mitgliedern genutzt, um ihr kurzes Spiel zu testen, oder von Besuchern, die sich der Herausforderung stellen wollen, beide Plätze an einem Tag zu spielen.





Aus unserer Galerie - Golfplätze Ostküste Montrose Golf Links

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub


Die aktuellen Preise senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.



Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub

Montrose Golf LinksSchottland Golfreisen und Golfurlaub


persönliches Angebot anfordern

Kategorie

Angebot mit Flug

Ihre Kontaktdaten